Playboy Muses (Odette in Call of the Wild): Odette reitet in diesem zweiten Shooting mit Fotografin Tina Louise. Vor Ort in Joshua Tree, Kalifornien, erkundet Odette mit einem haarigen, majestätischen Freund die Wüste. "Mein Playboy-Shooting war fantastisch", lächelt Odette. Sehen Sie sich hier auch Odettes Debüt an!

Playboy Muses (Odette in Call of the Wild): Odette reitet in diesem zweiten Shooting mit Fotografin Tina Louise. Vor Ort in Joshua Tree, Kalifornien, erkundet Odette mit einem haarigen, majestätischen Freund die Wüste. "Mein Playboy-Shooting war fantastisch", lächelt Odette. Sehen Sie sich hier auch Odettes Debüt an!  

Länge: 0 Minuten

Melde Dich mit Deiner Vodafone Mobilfunk-Nummer an, um Vodafone Videos zu nutzen.

TV & Kino – Beste Unterhaltung & Entertainment

Mit TV & Kino genießt der Kunde ein großes Angebot populärer Filme und Videos in voller Länge und ohne Werbeunterbrechung. TV & Kino bietet direkten Zugriff auf mehr als 500 Filme, Videos und Artikel aus den beliebten Bereichen Unterhaltung, Movies, TV, Comedy, Kids, Dokus und mehr.
Das Angebot richtet sich an die ganze Familie und jedes Alter, von aktuellen Spielfilmen, beliebte Serien, Comics, Dokumentationen und TV Shows.

Weitere Inhalte

Playboy Muses (Mia Valentine in Neon Love): Sie werden von Mia Valentine schwärmen. Mia kehrt dieses Jahr zum ersten Mal zurück und ziert all ihre langjährigen Playboy Plus-Anhänger mit einem brandneuen Kurzhaar-Look, während sie uns eines ihrer neuen Lieblingshobbys zeigt: DJing. Mia ist ganz in ihrem Element, gekleidet in Neon-Dessous mit lebendigem Make-up und blinkenden Lichtern um sie herum. In den letzten Jahren lebt Mia in Tokio und ist kürzlich in die USA zurückgekehrt. Ihre Liebe zur japanischen Kultur, Musik und Mode hat sie natürlich mitgebracht. Mia zeigt atemberaubende und aufwendige Posen. Kein Wunder, Mia war zuvor eine professionelle Balletttänzerin. "Mein besonderes Talent? Meine Flexibilität", teilt sie mit. "Ich habe 12 Jahre meines Lebens mit Ballett verbracht, deshalb kann man mich in fast jede Richtung biegen." Sehen Sie sich hier alle Bilder von Mia an.

Playboy Muses (Mia Valentine in Neon Love): Sie werden von Mia Valentine schwärmen. Mia kehrt dieses Jahr zum ersten Mal zurück und ziert all ihre langjährigen Playboy Plus-Anhänger mit einem brandneuen Kurzhaar-Look, während sie uns eines ihrer neuen Lieblingshobbys zeigt: DJing. Mia ist ganz in ihrem Element, gekleidet in Neon-Dessous mit lebendigem Make-up und blinkenden Lichtern um sie herum. In den letzten Jahren lebt Mia in Tokio und ist kürzlich in die USA zurückgekehrt. Ihre Liebe zur japanischen Kultur, Musik und Mode hat sie natürlich mitgebracht. Mia zeigt atemberaubende und aufwendige Posen. Kein Wunder, Mia war zuvor eine professionelle Balletttänzerin. "Mein besonderes Talent? Meine Flexibilität", teilt sie mit. "Ich habe 12 Jahre meines Lebens mit Ballett verbracht, deshalb kann man mich in fast jede Richtung biegen." Sehen Sie sich hier alle Bilder von Mia an.

Playboy Muses (Madeline Amour in Total Devotion): Die Newcomerin Madeline Amour gibt am Valentinstag ein denkwürdiges Debüt. In Los Angeles, Kalifornien, posiert Madeline in roten Dessous, während die Fotografin Cassandra Keyes sie ablichtet. "Ich komme ursprünglich aus San Luis Obispo, Kalifornien", sagt Madeline über ihren Hintergrund. "Es ist eine kleine Küstenstadt. Ich liebe den Geruch der frischen Luft und die endlosen Berge mehr als alles andere!" Was sie zu dem macht, was sie ist: "Ich denke, ich bin kreativ und mitfühlend", erzählt sie. "Ich folge vor allem meiner Intuition und bin damit gesegnet, dass ich den Weg gehe, der mich glücklich macht, im Gegensatz zu dem, was andere sagen, dass ich tun soll! Madeline versucht immer, sich in ihrer Kreativität zu verlieren, und das Modeln ist ein Medium für genau das. "Ich mag es, mich in jede Art von Kunst zu vertiefen", sagt sie. "Ich hatte so viel Spaß bei den Dreharbeiten, vor allem, weil ich ein weibliches Team hatte, das mir ein magisches Gefühl gab!" Bei der Partnersuche sucht Madeline nach jemandem, der echt ist. "Ehrlich, leidenschaftlich, fürsorglich. Ich denke, diese Eigenschaften sind alle gleich wichtig", sagt sie. "Ich finde die Bereitschaft, ein Individuum zu sein, sexy." Mehr von Madeline Amour finden Sie hier.

Playboy Muses (Madeline Amour in Total Devotion): Die Newcomerin Madeline Amour gibt am Valentinstag ein denkwürdiges Debüt. In Los Angeles, Kalifornien, posiert Madeline in roten Dessous, während die Fotografin Cassandra Keyes sie ablichtet. "Ich komme ursprünglich aus San Luis Obispo, Kalifornien", sagt Madeline über ihren Hintergrund. "Es ist eine kleine Küstenstadt. Ich liebe den Geruch der frischen Luft und die endlosen Berge mehr als alles andere!" Was sie zu dem macht, was sie ist: "Ich denke, ich bin kreativ und mitfühlend", erzählt sie. "Ich folge vor allem meiner Intuition und bin damit gesegnet, dass ich den Weg gehe, der mich glücklich macht, im Gegensatz zu dem, was andere sagen, dass ich tun soll! Madeline versucht immer, sich in ihrer Kreativität zu verlieren, und das Modeln ist ein Medium für genau das. "Ich mag es, mich in jede Art von Kunst zu vertiefen", sagt sie. "Ich hatte so viel Spaß bei den Dreharbeiten, vor allem, weil ich ein weibliches Team hatte, das mir ein magisches Gefühl gab!" Bei der Partnersuche sucht Madeline nach jemandem, der echt ist. "Ehrlich, leidenschaftlich, fürsorglich. Ich denke, diese Eigenschaften sind alle gleich wichtig", sagt sie. "Ich finde die Bereitschaft, ein Individuum zu sein, sexy." Mehr von Madeline Amour finden Sie hier.