Männer, esst mehr Nüsse!

Männer, esst mehr Nüsse!

Männer, esst mehr Nüsse!

Laut eine Studie spanischer Wissenschaftler lässt sich die Gesundheit des Mannes durch Nüsse deutlich verbessern. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Mit oder ohne Kinderwunsch: wer gutes Sperma will und seine Männlichkeit und Potenz erweitern möchte, sollte in Zukunft Mandeln, Hasel- und Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen.

Forscher der spanischen Universität Rovira i Virgili haben herausgefunden, dass schon eine Handvoll Nüsse am Tag die Qualität des Spermas deutlich erhöht. Insgesamt wurden für diese Studie 119 Probanden im Alter von 18 bis 35 Jahre in zwei Testgruppen eingeteilt.

Eine der beiden Testgruppen sollte jeden Tag eine 60g Nussmischung essen. Wie sich Nussmischung, bestehend aus Wal- und Haselnüssen, sowie Mandeln, auf das Sperma auswirkt, wurde nach 14 Tagen untersucht.

Die Auswertung nach zwei Wochen zeigte deutlich, dass eine tägliche Handvoll Nüsse nicht nur einen direkten Einfluss auf die Beweglichkeit der Spermien hat, sondern auch ihre Anzahl steigen ließ . Außerdem ergab die Untersuchung, dass das Nussgruppen-Sperma eine geringere DNA- Fragmentierung, sprich weniger Schäden im Erbmaterial, vorwies.

Der Grund, warum Nüsse so einen positiven Einfluss haben, wurde noch nicht eindeutig untersucht. Jedoch vermuten die Wissenschaftler, dass Nüsse durch ihre reichliche Anzahl an Antioxidantien, Omega-3-Fettsäuren und Vitamin B diese den positiven Effekt hervorrufen.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland

Weitere Inhalte