Cuckqueen

Cuckqueen

Cuckqueen

Wenn dein triebgesteuerter Verstand es sich vorstellen kann, gibt es wahrscheinlich schon einen Begriff dafür

von: ANITA LITTLE

Cuckqueen (Variante: cuckquean) (n) eine Frau, die es genießt, ihren Partner bei sexuellen Aktivitäten mit einer anderen Person zu beobachten

Jessica war noch nie als Cuckqueen unterwegs war. Ihr Herz begann zu rasen, als sie ihrem Mann zusah, wie er auf die Frau stieg, die sie in dieser Nacht kennengelernt hatten.

Cuckold ist ein gängiger, alter Begriff, der normalerweise als Beleidigung einem unterwürfigen Mann gegenüber verwendet wird. Er beschreibt jemanden, den es stark erregt, seinem Partner dabei zuzusehen, wie er untreu wiard. Heute sprechen wir über das weniger bekannte weibliche Pendant des Cuckolds, der Cuckqueen. Männer sind nicht die einzigen, die „gerne zuschauen". Es gibt eine Community an Frauen, die Spass daran haben - oder für diejenigen, die diese Serie aufmerksam verfolgt haben, die es sogar erregt, ihrem Partner zuzusehen, wie er ohne sie zum Orgasmus kommt.

Es gibt einen masochistischen Aspekt, da die Cuckqueen gerne in die Opferrolle geht oder sich dadurch gedemütigt fühlt. Es gibt verschiedene Stufen des Cuckqueening: Dem Partner dabei zuzusehen, wie er sich im Schlafzimmer mit einer anderen austobt, ist eine Form. Es kann jedoch auch bedeuten, tatenlos zuzusehen, wie er in einer Bar mit einer anderen Frau flirtet.
Solange die Kommunikation effektiv ist und klare Grenzen für dich, deinen Partner und die Person, die ihr in die Cuckqueen-Session mitnehmt, gezogen wurden, gibt es kein Igitt in einem guten Cuck.

Weitere Inhalte