9 Dinge, an denen Sie merken, ob Ihre Freundin bereit für einen Dreier ist

9 Dinge, an denen Sie merken, ob Ihre Freundin bereit für einen Dreier ist

9 Dinge, an denen Sie merken, ob Ihre Freundin bereit für einen Dreier ist

Jeder dritte Mann wünscht sich einen Dreier. Bei Frauen sind es unter 5 %. Wie finde ich heraus, ob meine Freundin bereit für das sexuelle Abenteuer ist? Diese neun Tests verraten es!

1. Denken Sie selbst darüber nach

Ganz wichtig: Zuallererst sollten Sie sich selbst sicher sein. Wollen Sie wirklich eine dritte Person dazu holen? Was können mögliche Konsequenzen sein? Fühlen Sie sich wirklich wohl mit der Idee? Falls Sie bei all diesen Fragen mit dem Kopf genickt haben, weil Sie schon seit Jahren von zwei Frauen gleichzeitig träumen, kommt Schritt Nummer Zwei.

2. Sprechen Sie mit Ihrer Partnerin

Jetzt ist es Zeit mit Ihrer Liebsten zu sprechen. Wie stellt Sie sich den Dreier vor? Wie soll alles ablaufen? Was sind Befürchtungen? Wie fühlt sich der Gedanke an? Ein komplett offenes Gespräch ist wichtig. Wenn alles ausgesprochen wurde und Ihre Freundin den Dreier für eine genauso gute Idee hält wie Sie, kann es weitergehen mit Dirty Talk.

3. Talk it dirty

„Baby, dich küsst eine Frau zärtlich am Hals“, hauchen Sie Ihre Fantasien ins Ohr Ihrer Partnerin. Testen Sie Ihre gemeinsame Sex-Fantasie beim Dirty Talk aus. Spielen Sie verschiedene Szenen durch. Und machen Sie das Kopfkino an. Hier merken Sie schnell, ob Ihre Partnerin wirklich auf den Dreier fliegt.

4. Sammeln Sie Erfahrungsberichte ein

Bestimmt gibt es in ihrem Freundeskreis jemanden, der die tolle Erfahrung von Sex zu Dritt schon mal gemacht hat. Sprechen Sie mit den Personen. Ihre Erfahrungen zeigen Ihnen mögliche Schwierigkeiten auf und beseitigen unbegründete Ängste.

5. Ausflug in den Stripclub

Nun geht’s ans Eingemachte. Besuchen Sie mit Ihrer Freundin ein Striplokal und gönnen Sie sich gemeinsam einen Lapdance. In dieser Situation merken Sie beide, was eine dritte Person auslöst.

6. Sexparty on

Oder gehen Sie gleich einen Schritt weiter und besuchen Sie eine Sexparty. Einfach nur als Zuschauer. Entspannen Sie sich und beobachten Sie, wie sich die sexuelle Spannung zwischen drei Menschen aufbaut. Hier merken Sie, ob sie bereit sind.

7. Der erste Kuss

Falls Sie sich jetzt dazu entschlossen haben, weiterzugehen, können Sie einen Kuss zu dritt probieren.

8. Legen Sie ein Online-Profil an

Nun können Sie gemeinsam ein Pärchenprofil in einer Dating-App anlegen und anfangen, rumzustöbern.

9. Date it till you make it

Beginnen Sie, potenzielle Sexpartner zu daten und lernen Sie sich kennen. Das kann ja auch erstmal ganz unverbindlich sein, um sexuelle Wünsche und die Stimmung abzutasten. Und wenn alles passt, dann kann es jetzt ja endlich losgehen! Happy Threesome!

Autor: Neele Kehrer, Playboy Deutschland

Weitere Inhalte