Studie: Das ist der beliebteste Snack nach einem One-Night-Stand

Studie: Das ist der beliebteste Snack nach einem One-Night-Stand

Studie: Das ist der beliebteste Snack nach einem One-Night-Stand

Wenn der erste Heißhunger nach dem Sex gestillt ist, knurrt danach oft der Magen. Eine amerikanische Studie hat herausgefunden, dass die Mehrheit der jungen Singles dann am liebsten zu einem speziellen Snack greift – der Pizza.

Zur Bundesliga, zum Geburtstag, zum Date: Wer Pizza serviert, macht in der Regel nichts falsch. Laut den Ergebnissen einer Studie der amerikanischen Suchplattform Yelp passt sie dabei sogar ins Bett.

Pizza ist nach einem One-Night-Stand am Besten

Für diese Studie wurden 2.000 amerikanische Singles ganz direkt danach gefragt, welches Essen sie nach einem One-Night-Stand am Besten finden. In ihrer Antwort waren sich 75 Prozent der Befragten dann einig: Die Pizza. Auf Platz zwei liegen, mit großem Abstand, die mexikanischen Tacos.

Und auch, wenn man eben noch das Bett teilte, hört diese Bereitschaft bei der Pizza dann ganz schnell auf: Nur jeder Dritte ist laut Yelp nämlich dazu bereit, die Mahlzeit nach dem One-Night-Stand zu teilen – und das auch nur dann, wenn sie bestellt wurde oder als Take-Away mit nach Hause genommen wurde. Restaurantbesuche nach dem Sex sind also erst recht keine gute Idee.

Essen macht sexy?

Übrigens haben auch 46 Prozent der befragten Singles angegeben, dass sie sich je nach der Essens-Wahl des anderen mehr oder weniger zu ihm hingezogen fühlen. Über die Hälfte findet es attraktiv, wenn der andere auf Pizza steht.

Diesen Bonus könnten Sie sich beim Essen selbst allerdings schnell wieder verspielen: Beim Essen keine Manieren zu haben, ist für die meisten ein absoluter Abturner. Schmatzen oder mit offenem Mund kauen sollten sie nach dem Sex also lieber sein lassen. Außer, es soll bei diesem einen One-Night-Stand bleiben.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland

Weitere Inhalte