Dieser Experte für Robotertechnik erklärt, warum heute geborene Kinder nie Auto fahren müssen

Dieser Experte für Robotertechnik erklärt, warum heute geborene Kinder nie Auto fahren müssen

Dieser Experte für Robotertechnik erklärt, warum heute geborene Kinder nie Auto fahren müssen

Die technologische Innovation entwickelt sich immer so, wie du sie am wenigsten erwarten würdest. Wenn du an Amerika denkst, ist eines der ersten Dinge, die du dir vorstellst, mit einem Auto zu einem guten Job zu fahren, um deine Familie zu unterstützen. Das Autofahren und der Besitz eines Autos sind für das amerikanische Leben von grundlegender Bedeutung, aber in weniger als einem Jahrzehnt könnte dies bereits überholt sein.

Henrik Christensen, der Leiter des Contextual Robotics Institute der UC San Diego, setzte sich mit San Diego Tribune wegen eines unmittelbar bevorstehenden Forums für Robotertechnik Mitte Februar in San Diego zusammen. Christensen war einer der bekanntesten Ingenieure von Georgia Tech und wurde im Juli mit der Leitung des Contextual Robotics Institute der UC San Diego beauftragt. Über das Fahren hinaus zeichnet er ein komplexeres Bild, wie sich die Automatisierung auf die Wirtschaft auswirken wird. Auf die Beantwortung der Frage, wie sich dies auf die Arbeitswelt auswirken könnte, antwortete er folgendes:

„Wir sehen zwei Trends. Wir werden Roboter und Automatisierungsprozesse einsetzen, um Arbeitsplätze in der verarbeitenden Industrie aus Übersee, vor allem aus Südostasien, zurückzuholen. Gleichzeitig werden wir sehen, dass einige Arbeitsplätze durch die Automatisierung nicht mehr benötigt werden. Bis 2020 wird es in diesem Land einen vollautomatisierten, fahrerlosen Transport geben, der dazu führt, dass Lkw-Fahrer und Taxifahrer nicht mehr benötigt werden."

Dies ist ein Anliegen, das das Verkehrsministerium mitgeteilt hat. Es wurde von einem beratenden Ausschuss nachgewiesen, der zur Vorbereitung auf diese Möglichkeit eingerichtet wurde.

Hinsichtlich der Frage, ob unsere Kinder zukünftig Autos in der gewohnten Form besitzen und fahren werden, sind die Aussichten bahnbrechend. „Meine Vorhersage ist, dass Kinder, die heute geboren werden, niemals ein Auto fahren können. Autonome und ohne Fahrer fahrende Autos sind in 10, 15 Jahren auf dem Markt. Alle Automobilunternehmen - Daimler, GM, Ford - sagen, dass sie innerhalb von fünf Jahren autonome, fahrerlose Autos auf die Straße bringen werden."

Da Unternehmen wie Tesla bereits autonome Autos entwickeln und in San Francisco mit fahrerlosen Autos experimentieren, ist die Zukunft bereits auf dem Weg. Die Frage ist: Wie lange dauert das Jailbreaken meines Autos, bis ich die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten kann?

Autor: Cole Sadler (in-house), Playboy US

Weitere Inhalte